Platz 5: Besuch der Nürburgring Kartbahn

Kopf an Kopf Rennen, Adrenalin pur und ein enger Kontakt zum Fahrbahnbelag, das ist das, was Kart fahren ausmacht. Wollen Sie sich fühlen, wie Michael Schumacher in seinen Anfängen? Die Kartbahn am Nürburgring macht dies möglich!

Platz 4: Touristenfahrten

Wollen Sie mit ihrem eigenen Fahrzeug auf den Spuren der großen Rennfahrer fahren? Das bestmögliche aus ihrem Fahrzeug raus kitzeln? Dann wäre das Angebot der Touristenfahrten auf dem Nürburgring durchaus zu empfehlen. Dort können sich Hobby-Rennfahrer und Amateure, von Runde zu Runde, messen.

Platz 3: Das Ringtaxi

BMW M5, Aston Martin, Porsche Turbo oder doch lieber Audi R8?

Sie können auf dem Beifahrersitz platz nehmen und sich von einem professionellen Rennfahrer über den Nürburgring fahren lassen, ihn so gesehen bei der Arbeit begutachten und erleben, was mit solchen Fahrzeugen alles möglich ist.

Platz 2: RingWerk

Unser Platz 2 beinhaltet das Museum, welches die interessante Geschichte dieser sagenumwobenen Rennstrecke erzählt. Dazu zählen historische Fahrzeuge, wie auch Filmaufnahmen und alte Dokumente, die den Wandel des Nürburgrings erzählen.

Platz 1: Formel fahren für Einsteiger

Wollten Sie sich schon mal wie ein richtiger Rennfahrer in einem richtigen Formel-Auto fühlen? Jetzt haben Sie die Chance dazu! Zunächst werden Sie in die Theorie eingeführt, wozu auch die richtige und schnelle Handhabung der Fahrzeuges zählt und danach dürfen Sie dies auf der Rennstrecke selber ausprobieren! Diese Aktivität nimmt nahezu den kompletten Tag in Anspruch, also nehmen Sie sich Zeit und genießen diese wundervolle Erfahrung und lassen Sie sich von den gesammelten Eindrücken begeistern.